Wenn mal etwas Unvorhergesehenes passiert

Die Haftpflichtversicherung hat die Aufgabe, den oder die Versicherten von Schadenersatzansprüchen freizustellen.

Wer anderen einen Schaden verursacht, ist nach den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) haftbar und unbegrenzt schadenersatzpflichtig.

Bei einem „Kleinschaden“ ist dies kein Problem.

Wenn aber der Schaden in einer Größenordnung von mehreren hunderttausend Euro oder gar in Millionenhöhe liegt, kann der Schaden nicht mehr alleine getragen werden. Verursacher haften ein Leben lang mit Ihrem Privatvermögen bis zur Pfändungsgrenze.

In unserem Ratgeber erhältst Du Antworten auf die Fragen:

  • Wie sollten sich Lehrer bzw. Referendare zusätzlich versichern?
  • Wie handhabt sich das Ganze bei einer Diensthaftpflichtversicherung?
  • Welche elementaren Punkte sind vor Abschluss dieser zu beachten?
  • Was solltest Du wann tun? (Studium, Referendariat und im Berufsleben)

Wichtiger Hinweis

Grau ist alle Theorie – und jahrelange Erfahrung die Basis dieses Ratgebers. Und die lehrt: jeder Fall ist anders.  

Wir können dementsprechend keine Garantie dafür übernehmen, dass eine Umsetzung der hier gesammelten Hinweise auf eigene Faust zum gewünschten Ergebnis führt. Für eventuelle Schäden und Nachteile haftet ausschließlich der Anwender.  Um Sie sicher ins Ziel zu führen, laden wir Sie herzlich zu einem persönlichen Gespräch ein.

Der Lehrer Airbag – ein kostenloser Ratgeber für Lehramtsstudierende, Referendare und Lehrer.