Transparenzerklärung

Transparenz – was hat mein Berater davon?  

Versichern und Vorsorgen, das ist für Viele nicht unbedingt ein Hobby und schwer zu durchschauen. 

Oftmals schwingen Befürchtungen mit: was hat mein Berater davon? Werde ich gerade übervorteilt? Vermittelt der Berater das Produkt mit der höchsten Provision? Oder doch das für mich Beste? Bezahle ich eigentlich was an den Makler?  

Seinen Versicherungsmakler kann man selber bezahlen, das muss man aber nicht. Bei erfolgreicher Vermittlung fließt ihm eine Courtage bzw. Provision zu. Diese ist vom Gesetzgeber in allen Bereichen inzwischen einheitlich geregelt. Zwei gleich hohe Prämien verschiedener Versicherer bedingen also genau gleich hohe Vergütungen für den Berater. Die Provisionen/Courtagen sind auch nicht gleich bei Abschluss verdient, sondern verteilen sich auf bis zu 5 Jahre. Zudem haften wir umfassend für eventuell entstandene Schäden – und sind dagegen auch umfangreich versichert. 

Allein dadurch sind wir an einer qualitativ sehr guten Beratung und der Vermittlung von besten Produkten interessiert. Unser Ziel ist eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Kundinnen und Kunden (die uns dann auch gerne weiterempfehlen). Gute Beratung und Betreuung kostet Geld – schlechte ist noch viel teurer! 

 

Was bekommst Du dafür? 

  • Umfassende Beratung zu den für Dich relevanten Themenfeldern – auch in Bereichen wie KfZ-Versicherung, Hausrat- und Wohngebäudeversicherung und vielen anderen 
  • Umfassende Auswahl der besten und passenden Produktlösungen fürDeine individuellen Anforderungen   
  • Begleitung durch jede Beantragung von Versicherungsschutz und laufende Betreuung aller Verträge in einer Hand – die Korrespondenz mit den Versicherern übernehmen wir. Und wenn Du willst, kannst Du alle Versicherungen in einer App sehen.  
  • Ein großes Team mit langjährigen Erfahrungen in der Beratung und Betreuung